Historie

Kathari – chemische Reinigung in Friedberg mit Tradition

Wenn es um saubere Textilien geht, sind Sie bei der Kathari Textilpflege GmbH richtig. Wir reinigen Ihre komplette Garderobe von der Socke bis zum Brautkleid. In unseren Filialen im Raum Friedberg, Limburg und Diez bieten wir chemische Reinigung auf dem modernsten Stand. Seit mehr als fünf Jahrzehnten sind wir bereits die kompetente Textilreinigung an Ihrer Seite. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als chemische Reinigung in Friedberg und Umgebung!

Die Firmengeschichte im Überblick

1961: Die Eltern des jetzigen Inhabers gründeten die chemische Reinigung als „Nauheimer Express Reinigung“ in der Alicestraße 13-15 in Bad Nauheim.

1966: Erwerb eines größeren Wohn- und Geschäftshauses in der Ritterstraße 7 in Bad Nauheim und Umzug zu einer über 500 qm großen Wohn- und Arbeitsfläche.

Namensänderung auf „Hans Kathari KG Reinigung & Wäscherei“

Hauptkunde waren zur damaligen Zeit die US-Streitkräfte in den umliegenden Kasernen von Frankfurt bis Gießen, für die in erster Linie Uniformbekleidung bearbeitet wurde.

Durch den Einsatz des Militärs Ende der 1960er bis Anfang der 1970er Jahre brach ein Großteil der Aufträge kurzfristig weg, sodass eine Änderung des Grundkonzeptes als chemische Reinigung notwendig war.

Die Firmeninhaber legten von nun an das Hauptaugenmerk auf die chemische Reinigung von Bekleidung aus dem Privatbereich und bauten ein Verteilungsnetz (Annahmestellen) quer durch das Rhein-Main-Gebiet und die Wetterau auf.

Aus einem Produktionsbetrieb waren bis Ende der 1980er Jahre fünf geworden und der Name Kathari steht seit dem für alle Dienstleistungen rund um die chemische Reinigung und Wäsche von Oberbekleidung und Heimtextilien.

Die chemische Reinigung in Friedberg unter Hans-Dietrich Kathari

Um Sie auf gewohnt hohem Niveau empfangen zu dürfen benötigen wir noch etwas Zeit. Wir bitten Sie dafür um Verständnis und bedanken uns für Ihr Interesse.

Eine nächste größere Veränderung stand Ende der 1980er Jahre an. Durch neue Umweltauflagen und die damit verbundenen Einschränkungen in der Standortwahl entschloss sich Hans-Dietrich Kathari, der Sohn der Eheleute Kathari, zur Selbstständigkeit in der Branche und gründete die H. D. Kathari Textilpflege als chemische Reinigung in Wölfersheim-Berstadt.

Das neue Konzept des Sohnes war die reine „Chemie-Arbeit“ als Zulieferer für andere Kollegen, die an den vorhandenen Standorten nicht mehr mit Chemikalien arbeiten durften. Der Einzugsbereich in diesem Segment der Firma zog sich von Darmstadt bis Kassel. Ein entsprechend großer Maschinenpark ermöglichte schließlich auch den Einstieg in die Textilaufbereitung von Neuware aus der Textilherstellung.

Parallel forschte die Chemieindustrie nach neuen, umweltneutralen Lösemitteln für die chemische Reinigung, die bis Ende der 1990er Jahre einsatzfähig ausgereift waren. Das Firmengebäude „Wölfersheim-Berstadt“ wurde aufgelöst und es wurde fortan wieder kundennah in den Stadtlagen beziehungsweise Einkaufszentren gearbeitet.

Seit dem Ausscheiden der Firmengründer Mitte der 1990er Jahre betreiben die beiden Söhne der Familie die chemische Reinigung „Kathari-Textilpflege“ mit mittlerweile vier Standorten in Friedberg, Limburg, Diez und Westerburg erfolgreich weiter.

Das derzeitige Einzugsgebiet des Traditionsunternehmens aus Friedberg erstreckt sich vom Rhein-Main-Gebiet über die Wetterau und den Lahn-Dill-Kreis entlang des Taunus und des Westerwaldes bis nach Siegen.

Mit über hundert Annahmestellen zählt die chemische Reinigung „Kathari-Textilpflege“ zu den größeren der Branche in Mittelhessen – und das seit nun mehr 53 Jahren.

Hier finden Sie unsere Annahmestellen im Überblick in Friedberg und Umgebung.